Freifunk funktioniert in Bad Oeynhausen

Freifunk am Samstagabend

Freifunk am Samstagabend

Drei Knoten konnten wir in der Klosterstraße inzwischen in Betrieb nehmen. Neben dem Knoten von Lutz in seiner privaten Wohnung hat auch das „Casablanca“ und „Saffia – Die Lederecke“ einen Freifunk-Router aufgestellt. Und was soll man sagen: die werden sogar genutzt! Sieben Clients im Casablanca, vier bei Lutz und selbst die Lederecke hat abends um 23 Uhr noch 2 eingebuchte Nutzer. Das liegt sicher an der zentralen Lage um das Brösel herum.

Wenn man auf dem Screenshot genau hinschaut, sieht man, dass auch „Stahl’s Bratwurst“ zwei Nutzer mit Netz versorgt. Da kann man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass das System funktioniert und benötigt wird. Ich denke, man kann das unter „Erfolg“ verbuchen 🙂

Liebe Leute: macht mit!

Veröffentlicht in Mitmachen Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*